Aufkleber aus aller Welt

Was macht die Faszination am Aufkleber sammeln aus?

Wir alle kennen sie aus unserer Kindheit, Aufkleber! Ob als Junge, der versucht, alle Bundesligaspieler in einem Sammelheft zu besitzen, oder als Mädchen, welches versucht ihr neues Pferdealbum zu füllen. Die große Faszination am Sammeln dieser kleinen Fotos ist der Überraschungseffekt. Man kauft ein paar dieser kleinen Päckchen und hofft natürlich immer darauf, ein paar neue Bilder für sein Sammelalbum zu bekommen. Da dies jedoch natürlich nicht immer der Fall ist, kommt der zweite wichtige Punkt ins Spiel, die Leidenschaft. Natürlich ist man meist nicht der einzige, der an den Karten interessiert ist und so gibt es oft Tauschbörsen, bei denen man seine doppelten Karten gegen Neue austauschen kann, so dass man sein Sammelheft voll bekommt. Durch den technischen Wandel gibt es inzwischen auch online immer mehr Börsen, bei denen man mit anderen Leuten Aufkleber und Sticker gegeneinander austauschen kann. Des weiteren werden immer mehr Kleinanzeigen inseriert, in denen Adressen von anderen leidenschaftlichen Sammlern angegeben sind.

Was macht einen Aufkleber wertvoll?

Natürlich gibt es viele Aufkleber und nicht jeder davon muss auch zwangsläufig wertvoll sein. Damit ein Aufkleber wertvoll wird, muss dieser natürlich seltener sein, als andere. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Vollständigkeit einer Sammlung, was vor allem dann eine Rolle spielt, wenn die zu dem Album gehörigen Aufkleber nicht mehr erworben werden können. Dazu spielt die Qualität, bzw. der Zustand der Karten eine wichtige Rolle, damit der maximale Preis erzielt werden kann. So erhält man für manche Komplettsammlungen von Panini, vor allem für die älteren Generationen bis zu 15.000€. Hier kann man also deutlich erkennen, dass dieses Hobby nicht nur spaß macht, sondern manchmal einen echten Nebenverdienst einbringen kann. Jedoch gehört der Überraschungseffekt und das Tauschen zu den wahren Leidenschaften eines solchen Sammlers.