Blumen basteln zum Muttertag

Sie möchten Ihre Mutter zum Muttertag überraschen? Es soll etwas ganz Besonderes sein? Über Blumen freut sich jede Frau, jede Mutter. Ist aber nichts Besonderes… Wie wäre es, wenn sie die Blumen einmal selbst basteln? Sie könnten diese Blumen häkeln.

Hier ein Vorschlag wie man Blumen basteln kann.

Sie haben sich entschlossen, Blumen zu basteln. Sie könnten zum Beispiel eine große Nelke häkeln.
Dazu besorgen Sie sich bitte Häkelgarn in Stärke 20 in der gewünschten Farbe und eine Häkelnadel. Zum Basteln benötigen Sie dann noch einen Nelkenstengel, um die Nelke darauf zu montieren.

Bitte genau nach der Anweisung häkeln, immer eine Runde, wie angegeben!

Für Ungeübte noch eine kurze Maschenerklärung:
Kettmaschen: eine feste Masche häkeln, damit man die neue Runde häkeln kann.
Luftmaschen: einfach den Faden durch die letze Masche ziehen (in die Luft häkeln)
Doppelstäbchen: zwei Luftmaschen in die letze Masche, dann dieses Stäbchen wieder in diese letzte Masche häkeln, noch ein Stäbchen in diese Masche

Sie schlagen zunächst 12 Luftmaschen an, schließen diese zum Ring. Sie müssen nun weiter in Runden häkeln.
In der ersten Runde häkeln Sie zwanzig Doppelstäbchen in den Ring, schließen mit einer Kettmasche.
In der zweiten Runde häkeln Sie je zwei Stäbchen in jede Masche der Vorrunde und schließen den Ring wieder mit einer Kettmasche.
Nun häkeln Sie bitte die dritte Runde wie die zweite Runde.
Blumen basteln ist ganz einfach! Denn nun häkeln Sie die vierte Runde wie die dritte Runde.
In der fünften Runde wird es komplizierter, denn nun häkeln Sie abwechselnd in jede Masche der Vorrunde zwei Doppelstäbchen oder ein Doppelstäbchen. Wieder schließen Sie den Ring mit einer Kettmasche.
Zum Blumen basteln häkeln Sie die sechste Runde wie die fünfte Runde, dann die siebte Runde wie die sechste Runde.
Nun müssen Sie die Arbeit wenden! In der achten Runde häkeln Sie bitte abwechselnd fünf Luftmaschen und eine feste Masche in jede Masche der Vorrunde. Wieder schließen Sie die Arbeit mit einer Kettmasche.

Wie sieht ihre Überraschung bis jetzt aus? Blumen basteln macht Spaß, oder?

Nun montieren Sie die große Nelke ganz einfach auf einen Nelkenstengel.
Natürlich möchten Sie nicht nur eine Nelke verschenken. Drei bis fünf Nelken für einen Strauß sollten es schon sein. Dann könnten Sie einfach noch mehr Blumen basteln!

Sicher hatten Sie großen Spaß am Basteln und Ihre Mutter wird sich über diese gelungene Überraschung sehr freuen!

Anmerkung für den Kunden: Blumen basteln kann ich nicht mehr raus nehmen, sonst habe ich nicht die geforderte Anzahl an Keywords.