Festivals – Wenn die Musik das Hobby ist

Schon seit dem 18. Jahrhundert gehen Menschen gerne auf Festivals. Die Leute versammeln sich seit jeher unter freiem Himmel, hören Musik und haben Spaß. Je nachdem um was es bei der Veranstaltung geht, ist es für die Leute nicht nur ein Festival, sondern das Leben. Ein Festival gibt es für alle denkbaren Musikarten. Gerade die spezielle Open-Air-Atmosphäre bei warmem Wetter und viele Lieblingsstars sind ein besonderes Erlebnis. Ein Festival bleibt den Anhängern für ewig in Erinnerung. Sie teilen ihre Freude mit Gleichgesinnten und verabreden sich immer wieder für eine Musikveranstaltung. Auch die tollen Festival-Bändchen vom Eintritt werden gesammelt.

Festivals – so unterschiedlich wie die Besucher:

In der heutigen Zeit gibt es kaum ein Musikgenre, das nicht auf einem Festival gespielt wird. Viele Menschen nehmen jedes Jahr lange Anfahrtswege in Kauf nur, um an Festivals teilzunehmen. Sie möchten ihre Lieblingsstars mit anderen Menschen Live erleben und feiern. Die bekanntesten Musikveranstaltungen sind unter anderem Glastonbury in England und Roskilde in Dänemark. Meistens dauern Festivals mehrere Tage und man ist vom Chaos umgeben. Um das komplette Rahmenprogramm zu sehen, benötigt man passendes Campingequipment. Menschen, die zum ersten Mal auf einer Musikveranstaltung sind, werden eine einzigartige Erfahrung machen. Für Dauerbesucher ist es immer wieder ein atemberaubendes Ereignis. Nachfolgend stehen die bekanntesten Festivals im Überblick:

Die Ankunft – so läuft es ab!

Nachdem man eine lange Fahrt hinter sich hat, wird sich nach Ankunft erst mal entspannt. Meistens ist man schon früher da, damit man sein Camp einrichten kann. Dazu gehört ein Zelt, Taschenlampe und Decken. Die Liste kann durchaus erweitert werden, denn mitgenommen werden müssen Dinge, die man in der Zeit auch zu Hause benötigen würde. Dann geht es los in die Menschenmenge und zu den Liveacts. Es wird getrunken,gefeiert und gesungen, bis man heiser ist. Zwischendurch wird mal kurz geschlafen und dann geht es direkt weiter.